Logo Pro-Plan
Willkommen
Pro-Plan Plnungsphasen
© Pro-Plan
Ingenieurgesellschaft mbH
Ludwig-Reichling-Str. 12
67059 Ludwigshafen
Germany

Tel: +49(0)621 / 683 2067-70
Fax: +49(0)621 / 683 2067-75
email: c_salomon@proplan-gmbh.net
Ansprechpartner: Claus Salomon

Impressum - Sitemap
Planungsphasen nach Honorarordnung (HOAI§53)

Gerade im Projektgeschäft ist es unklug, zu viel zu bezahlen. Meißt ist es jedoch noch schlechter, zu wenig zu bezahlen und im Vorfeld an der falschen Stelle zu sparen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, können Sie manchmal alles verlieren, da die gekaufte Leistung nicht die zugedachte Aufgaben erfüllen kann.

Pro-Plan unterstützt Sie bei Ihren Bauvorhaben, um das Ziel effizient zu erreichen. Genaue Spezifikationen im Vorfeld der Ausführung und eine transparente Auftragsvergabe sichern die Nachhaltigkeit Ihres Projekts. Gerne unterstützen wir Sie bei Bedarf mit einzelnen Teilleistungen der Planung, wie sie unten stehend aufgeführt sind.


Phase 1 - Grundlagenermittlung
Die Fachplanung beginnt mit der Grundlagenermittlung. Gemeinsam mit dem Auftraggeber und dem Objektplaner klärt Pro-Plan die Aufgabenstellung und Anforderungen an die elektrotechnischen Ausrüstungen aus technischer und wirtschaftlicher Sicht.

Phase 2 - Vorplanung
Pro-Plan entwirft ein Planungskonzept welches den Bedarf und die Wünsche des Auftraggebers wie auch des Objektplaners widerspiegeln. Aus dem Ergebnis der Grundlagenermittlung, der überschlägigen Auslegung der wichtigsten Systeme und Anlagenteile, sowie der Wirtschaftlichkeitsvorbetrachtung werden alternative Lösungsmöglichkeiten untersucht, skizzenhaft zusammengefasst und dem Auftraggeber oder Objektplaner vorgestellt.

Die zu erwartenden Kosten werden in einer Kostenschätzung nach DIN 276 dargestellt.

Phase 3 - Entwurfsplanung
Das Planungskonzept wird unter Berücksichtigung aller fachspezifischen Anforderungen zu einem vollständigen Entwurf ausgearbeitet. Sämtliche Anlagenteile werden berechnet und bemessen sowie zeichnerisch und als Anlagenbeschreibung dargestellt.

Pro-Plan führt notwendige Gespräche und Verhandlungen mit Behörden, Ämtern und sonstigen fachlich Planungsbeteiligten zur Genehmigungsfähigkeit der Anlage.

Zur Kostenkontrolle erstellen wir eine detaillierte Kostenberechnung nach DIN 246.

Phase 4 - Genehmigungsplanung
Vorlagen werden erstellt für die nach den öffentlich-rechtlichen Vorschriften erforderlichen Genehmigungen oder Zustimmungen einschließlich der Anträge auf Ausnahmen und Befreiungen. Verhandlungen mit Behörden, Ämtern und sonstigen fachlich Planungsbeteiligten werden durchgeführt.

Die Planungsunterlagen, Beschreibungen und Berechnungen werden unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Genehmigungsauflagen angepasst und vervollständigt.

Phase 5 - Ausführungsplanung
Unter Berücksichtigung der fachspezifischen Anforderungen - sowie dem Einarbeiten der Ergebnisse der Entwurfs- und Genehmigungsplanung - werden Details der Bauausführung festgelegt.

Die Anlagenkomponenten werden dimensioniert, technische Details beschrieben und zeichnerisch in verschiedenen Planvarianten dargestellt.

Phase 6 - Vorbereitung der Vergabe
Nach erfolgter Spezifikation der gewünschten Ausführungsvariante ermitteln wir die Massen und erstellen in Abstimmung mit Beiträgen anderer an der Planung fachlich Beteiligte eine Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnis nach Leistungsbereichen. Diese Leistungsverzeichnisse werden an Firmen zur Ausarbeitung und Abgabe eines Angebotes gesandt.

Phase 7 - Mitwirken bei der Vergabe
Die eingegangenen Angebote werden rechnerisch, technisch und wirtschaftlich geprüft und ausgewertet. Pro-Plan erstellt einen Preisspiegel nach Teilleistungen und wirkt bei Verhandlungen mit Bietern mit.

Abschließend wird ein Vergabevorschlage erstellt und zur Kostenkontrolle der Auftragswert mit der Kostenberechnung abgeglichen.

Phase 8 - Objektüberwachung (Bauüberwachung)
Während der Bauphase überwacht, steuert und kontrolliert Pro-Plan den Bauablauf, Baufortschritt und Zeitplan. Die Ausführung der Leistungen wird auf Übereinstimmung mit der Spezifikation geprüft.

Beim Aufmaß ermitteln wir gemeinsam mit dem Auftragnehmer die Massen und prüfen vor Weiterleitung an den Auftraggeber die eingehenden Rechnungen.

Nach Fertigstellung der Bauleistung erfolgt die fachtechnische Abnahme und Mängelbearbeitung. Revisionsunterlagen werden nach Fertigstellung der Bauleistung dem Auftraggeber übergeben.

Phase 9 - Objektbetreuung
Vor Ablauf der Verjährungsfrist führen wir gemeinsam mit dem Auftraggeber eine Objektbegehung zur Feststellung von Mängeln durch. Gegenüber den ausführenden Unternehmen stellen wir Gewährleistungsansprüche zur Beseitigung der festgestellten Mängel und überwachen deren Beseitigung.

Wir wirken bei der Freigabe von Sicherheitsleistungen mit und stellen systematisch die rechnerischen Ergebnisse und zeichnerischen Darstellungen des Objektes zusammen.

Phase 1 - Grundlagenermittlung
Phase 2 - Vorplanung
Phase 3 - Entwurfsplanung
Phase 4 - Genehmigungsplanung
Phase 5 - Ausführungsplanung
Phase 6 - Vorbereitung der Vergabe
Phase 7 - Mitwirken bei der Vergabe
Phase 8 - Objektüberwachung
Phase 9 - Objektbetreuung